Galaxy Note 8: Alle Gerüchte zusammengefasst

Gespannt warten viele Galaxy Note Fans auf den 23. August 2017. Denn an diesem Tag wird Samsung ein Event veranstalten an dem mit hoher Wahrscheinlichkeit auch das Galaxy Note 8 vorgestellt wird. Trotz vielen geleakten Infos über das High End Phablet ist die Vorfreude groß. Wir haben für euch nun alle bekannten und glaubwürdigen Leaks zusammengefasst.

Design

Gerüchten zufolge solle das Design vom Note 8 größtenteils vom Galaxy S8 / S8+ übernommen werden. Das heißt, dass das Note 8 höchstwahrscheinlich vorne und hinten aus Glas bestehen könnte und ebenfalls sehr dünne Displayränder besitzen wird. Auch kann es aber dann sein, dass der Fingerabdrucksensor, ähnlich wie auch schon beim Galaxy S8, sehr ungeschickt platziert werden könnte. Wir hoffen jedoch mal, dass dies diesmal nicht der Fall sein wird und Samsung den Fingerabdrucksensor beim Note 8 geschickt platziert.
Das Galaxy Note 8 solle aber auch IP-68 zertifiziert sein. Das heißt, dass es gegen Staub und Wasser geschützt ist.

Galaxy Note 8, Gerüchte

Die Specs

Als Prozessor solle im Galaxy Note 8 der Snapdragon 835 bzw. der Samsung hauseigene Exynos 8895 zu Einsatz kommen. Es wird zudem spekuliert, dass der interne Speicher 64 GB groß sein solle und problemlos mit einer microSD Karte erweiterbar sein solle.
Das Display solle Gerüchten zufolge ein 6,3 Zoll großes AMOLED-Display sein.
Ebenfalls wird über eine 12MP Dualkamera spekuliert. Wenn dies der Fall sein sollte, würde Samsung zum ersten mal eine Dualkamera in einer seinen Smartphones einbauen. Nebenbei wäre dies auch ein guter Grund den Fingerabdrucksensor umzuplatzieren.
Natürlich muss man auch noch erwähnen, dass der S-Pen wieder mit dabei sein wird. Dieser solle aber anscheinend kaum verbessert worden sein.
Der ganze Spaß solle dann von einem 3300 mAh starken Akku gepowert werden.

Preis und Verfügbarkeit

Laut Evan Blass soll das Galaxy Note 8 ab dem 24. August vorbestellbar sein. Der Preis für das Galaxy Note 8 solle knapp 1000€ betragen. In Amerika erhalten Vorbesteller zusätzlich wahlweise eine drahtlose Ladestation, eine 256 GB große Speicherkarte oder eine Samsung 360 Grad Kamera. In Europa sieht es wiederum etwas anders aus. Hier erhalten Vorbesteller lediglich die Dex-Station.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.