Samsung Galaxy S8: Alle Gerüchte zusammengefasst

Viele warten derzeit angespannt auf den 29.03.2017. Denn da soll das Samsung Galaxy S8 offiziell vorgestellt werden. Natürlich gibt es aber auch derzeit viele Gerüchte über das Galaxy S8. Durch diese kann man sich ein gutes Bild davon machen, wie das Galaxy S8 am Ende aussehen könnte.

Neues Design

Das S8 solle höchstwahrscheinlich mit einem völlig neuem Design auf den Markt kommen. Dominierend hierbei wird das fast komplett randlose Display sein.  Daraus kann man dann jedoch auch schließen, dass der Homebutton beim S8 wegfallen könnte. Das kann man auf sehr vielen Renderbildern erkennen. Auf diesen kann man auch sehen, dass der Fingerabdrucksensor höchstwahrscheinlich auf der Rückseite platziert wird.

 

Die Specs 

Laut Giga solle es das S8 in zwei Varianten geben. Einmal das normale Galaxy S8 und dann noch ein Galaxy S8+. Da das S8 und S8+ höchstwahrscheinlich ein Display mit sehr geringen Displayrändern bekommt, kann es auch sein, dass beide Geräte ein etwas größeres Display bekommen könnten als sonst. Laut Androidpit solle das S8 ein Display mit einer diagonalen von 5,8 Zoll und das S8+ ein 6,2 Zoll Display bekommen. Die Displays werden wahrscheinlich weiterhin in WQHD (2560 x 1440) auflösen.

Gerüchten zufolge habe sich Samsung derzeit alle Einheiten des brandneuen Snapdragon 835 gesichert. Daraus kann man schließen, dass dieser höchstwahrscheinlich im S8 erstmals zu Einsatz kommen wird. In manchen Regionen wird jedoch der hauseigene Exynos 8895 eingesetzt. Beide Prozessoren wurden in einem 10nm Verfahren gefertigt. Wir behaupten mal, dass das Modell mit dem Exynos 8895 nach Europa kommen wird, da es beim Vorgänger genauso war. Der Arbeitsspeicher solle Gerüchten nach 4 bis 8GB groß sein, was mehr als genug ist.

Weitere Besonderheiten 

Das Galaxy S8 solle ebenfalls noch einen Iris Scanner bekommen und einen brandneuen Sprachassistenten namens „Bixby“. Dieser solle der Nachfolger von Samsungs S-Voice sein. Gerüchten zufolge solle im Galaxy S8 auch eine brandneue „Superkamera“ zu Einsatz kommen welche ähnlich wie das Sony Xperia XZ eine Slow Motion Funktion mit sich bringt. Das S8 solle in der Lage sein 1000 Frames in der Sekunde aufzunehmen.  

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.