Samsung Galaxy S8 offiziell vorgestellt

Das lang erwartete Samsung Galaxy S8 wurde endlich offiziell vorgestellt. Samsung betonte während des Events mehrmals den Aspekt „Sicherheit“.  

Galaxy S8 / Galaxy S8+

Design

Samsung hat mit dem Galaxy S8 und S8+ ein völlig neues Smartphone Design auf den Markt gebracht. Das Smartphone besitzt sehr dünne Displayränder und ist von allen Seiten abgerundet. Somit liegt das Galaxy S8 sehr gut in der Hand. Dadurch, dass das Galaxy S8 auch sehr hochwertig verarbeitet wurde, ist es zudem auch ein richtiger Handschmeichler. 

infinity Display

Samsung hat im S8 ein 5,8 Zoll und im Galaxy S8+ ein 6,2 Zoll Display eingebaut. Samsung nennt diese „Infinity-Display“, da sie einen sehr dünnen Displayrand besitzen. Trotz des größeren Displays sind die Geräte im Vergleich zu seinen Vorgängern nur etwas länger geworden, liegen jedoch erstaunlich gut in der Hand. Beide Displays besitzen eine Auflösung von 2960 x 1440 Pixeln und ein Seitenverhältnis von 18,5 zu 9. Als Displaytechnologie verwendet Samsung wie üblich Super-Amoled.  Beide Displays sind an den Ecken abgerundet. Das „Edge“ Display, welches eigentlich nur bei den „Plus-Modellen“ eingesetzt wurde, ist dieses Jahr auch beim normalen Galaxy S8 mit dabei. Dadurch, dass das Display sehr dünne Displayränder besitzt, ist dieses Jahr der Home Button weggefallen. Dieser wurde durch Touch sensitive Tasten und einem Druck sensitivem Touchscreen ersetzt.   

Sprachassistent

Samsung hat beim Event seinen Sprachassistenten „Bixby“ vorgestellt. Dieser ist auch beim  Galaxy S8 mit integriert. Der Sprachassistent soll in der Lage sein durch Nutzung dazuzulernen. In der Praxis funktioniert jedoch der Sprachassistent noch nicht so gut. Einige Befehle werden nicht erkannt und der Assistent unterstützt derzeit nur die Sprache Englisch.  

Kamera

Auch dieses Jahr wurde viel Wert auf die Kamera gelegt. Die Hauptkamera löst mit 12MP auf und besitzt eine Blende von f1,7. Die Frontkamera besitzt hingegen „nur“ eine 8MP Sensor, jedoch ebenfalls mit einer Blende von f1,7. 

Performance

Das Samsung Galaxy S8 kommt mit dem Samsung hauseigenem Exynos 8895, welcher in einem 10nm-Verfahren gefertigt wurde. Diesem stehen dann noch 4GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Das S8 besitzt zusätzlich dann noch einen 64GB großen internen UFS 2.1 Speicher.

Sicherheit

Samsung hat die Sicherheit des Samsung Galaxy S8 in mehreren Bereichen deutlich verbessert. Zum einen hat Samsung durch die Einführung des 8-Punkte Akku Sicherheitschecks die Sicherheit der Akkus verbessert. Auch wurde nun ein Iris Scanner eingebaut, womit ihr euer Smartphone sicher entsperren könnt. Der Fingerabdrucksensor ist dieses Jahr wieder mit an Board. Jedoch befindet dieser sich an der Rückseite neben der Kamera.

Akku

Nachdem das Galaxy Note 7 aufgrund von Akku Problemen vom Markt abgeschafft wurde, hat Samsung sehr stark an der Sicherheit ihrer Akkus gearbeitet. Somit werden nun die Akkus von einem 8-Punkte Sicherheitscheck geprüft. Das Galaxy S8 besitzt einen 3000mAh starken Akku. Das Galaxy S8+ hingegen einen 3500mAh starken Akku.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.